Samstag, 8. Juli 2017

G20 - Die Linke nennt den linken, brandschatzenden, "A-Anti-Antikapitalista"-rufenden Mob jetzt "die Vermummten"...


"Gute Besserung, lieber Martin Kaul. Und ein lautes "shame-on-you" an die Vermummten, die solche Übergriffe starten."  (Katja Kipping, Die Linke)


Der taz-Journalist Martin Kaul war von einem vermummten Globalisierungs- und Kapitalismus-Kritiker vor laufender Kamera niedergeschlagen worden. 

Vom brandschatzenden Mob werden mir vor allem die stundenlangen "A - Anti - Antikapitalista"-Rufe in Erinnerung bleiben...


Und die Querflöte Sahra Wagenknecht? Sie hat seit dem 6. Juli 2017 keinen einzigen Tweet mehr abgesetzt. Sonst ist sie doch nicht so sprachlos...


Nachtrag von 14:30 Uhr:



Eliten/Marionetten
Xavier Naidoo-Fans sind auch da...


Linksjugend Solid mit Krake

Kommentare:

  1. "Die Linksradikalen waren schon immer die nützlichen Idioten der Rechten." (Frank Lübberding)
    https://twitter.com/luebberding/status/883400290598133765

    Das sehe ich ganz ähnlich...

    AntwortenLöschen
  2. Ralph t. Niemeyer (Wagenknechts EX): "Die Demonstranten verwüsten Hamburg?! Nein das sind die Agent Provocateure."
    http://www.neulandrebellen.de/2017/07/g20-krawalle-ihr-seid-zu-bloed-fuer-gewalt-ihr-vollpfosten/#comment-42058

    Hunderte von Agent Provokateure...?

    #Vollpfosten

    AntwortenLöschen
  3. Twitter-Kommentar bei Kipping: "Ohhh "shame-on-you"-solch deutliche Verurteilung der Randale? Was kommt dann?Kein Nachtisch? Molliverbot? Eintrag ins Hassaufgabenheft?"

    AntwortenLöschen