Freitag, 9. Dezember 2016

Die NachDenkSeiten werden immer aggressiver...

Albrecht Müller heute in den "Hinweisen des Tages":

Heute in den "Hinweisen des Tages" der NachDenkSeiten


Die NachDenkSeiten machen lieber Werbung für RT Deutsch, KenFM und Rationalgalerie. Derweil prahlt der mit den NachDenkSeiten verbandelte Diether Dehm auf Sputnik, wie er "Seite an Seite mit Rudi Dutschke das amerikanische Konsulat besetzt und die Vietkong-Fahne gehisst" habe. Willy Wimmer und Uli Gellermann sind ebenso auf Sputnik anzutreffen...

Der Pegida-Versteher Willy Wimmer wird auch von den NachDenkSeiten (Pleisweiler Gespräche 2014), Jürgen Elsässer und  KenFM gerne genommen...

 

Kommentare:

  1. 3. Grosses Weihnachtsliedersingen mit Jürgen Elsässer und Pegida
    https://twitter.com/SvenMFGN/status/807179109109469184

    Mir wird übel..

    AntwortenLöschen
  2. "habe ich mein ganzes Leben gegen die USA gekämpft“, sagt der Linke-Bundestagsabgeordnete Diether Dehm.
    https://de.sputniknews.com/politik/20161208313693405-dehm-us-konsulat/

    AntwortenLöschen
  3. Die taz am 9.11.2016 zur Wahl von Trump:
    "Wer denkt denn bitte an unsere armen Rassisten, die sich statt der knackigen Ansagen von The Donald nun wieder das beamtenartig hölzerne Gerede von Alexander Gauland oder das Gestammel von Horst Seehofer anhören müssen? Wer an die Linken, die ihren Antisemitismus wieder ganz alltäglich an Israel abarbeiten müssen, statt sich über die von der Wall Street gekaufte Hillary ereifern zu können? Wer an die Querfrontler, die, statt Fox News zu sehen, wieder Nachdenkseiten lesen müssen?"
    http://www.taz.de/!5351726/

    Einfach brillant, danke taz.

    AntwortenLöschen