Donnerstag, 8. September 2016

Rainer Rupp hetzt auf RT Deutsch gegen Realo-Linke und "Refugees Welcome"

Die Querflöte Rainer Rupp versteht sich als Linker. In letzter Zeit ist der ehemalige DDR-Agent und jungeWelt-Autor häufiger Gast bei KenFM und RT Deutsch. Im heute auf RT Deutsch erschienen Kommentar findet Rainer Rupp, dass Die Linke wegen Parolen wie "Refugees Welcome" und Forderungen nach offenen Grenzen mit "unbegrenzter Zuwanderung von Migranten zielsicher an den Vorstellungen der Arbeiterschaft vorbei" politisiert habe. Dass Helmut Holter eine Regierungskoalition mit der SPD anstrebt, findet Rainer Rupp auch nicht gut.

Treffende Einschätzung des Kommentators Marcus Pueschel"Man darf den Artikel wohl als opportunistischen Schulterschluss der RT-Redaktion mit der gerade sehr erfolgreichen AfD verstehen, weil man sich hier die effektivste Unterstützung für die russische Sache verspricht. Wir dürfen erwarten dass sich die RT-Berichte künftig dementsprechend auf AfD-Themen konzentrieren werden, und uns fleissig vor der großen Gefahr warnen werden, die von Asylanten ausgeht."
 
 
Wie Paul Schreyer (NachDenkSeiten) und Jürgen Elsässer schreibt Rainer Rupp auch für den Kai Homilius-Verlag. Rainer Rupp wäre in der AfD besser aufgehoben...

 
 
 
und



Nachtrag von 19:00 Uhr

Dringende Leseempfehlung zum 9/11-Artikel von Paul Schreyer:  "Warum schaden sich die NachDenkSeiten selber?"

 

Kommentare:

  1. "Angela Merkels Flüchtlingspolitik ist gescheitert." (Jens Berger, NachDenkSeiten)
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=34915

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Angela Merkel ist außerordentlich mutig und von Prinzipien getrieben. Eine der grössten Menschenfreunde unserer Zeit. Die Deutschen sollten stolz sein, eine Kanzlerin mit diesen Prinzipien zu haben." (Unicef)
      http://www.deutschlandfunk.de/unicef-bericht-jeder-zweite-fluechtling-ist-ein-kind.1773.de.html?dram:article_id=365169

      Löschen
  2. Leseempfehlung: "Warum schaden sich die NachDenkSeiten selber?"
    http://endlessgoodnews.blogspot.ch/2016/09/warum-schaden-sich-die-nachdenkseiten.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. " Der Text strotzt nur so von Fehlern..."

      Löschen