Montag, 6. Juni 2016

Albrecht Müller sieht sich nicht als Querfrontler - Reiner Braun fühlt sich Angriffen und Hetze ausgesetzt

"Ich werde auch mit dem Vorwurf, ein Querfrontler zu sein, belästigt."  (Albrecht Müller)


Heute veröffentlichte die Querflöte Albrecht Müller (NachDenkSeiten, weltnetzTV) ein Interview mit der antiamerikanischen Friedensflöte Reiner Braun. In diesem Interview fragt Albrecht Müller, welche Rolle die Spaltung der Friedensbewegung spiele. Reiner Braun sieht auf der einen Seite keine Spaltung der Friedensbewegung, bezeichnet aber auf der anderen Seite "Antideutsche", die die Friedensbewegung zu spalten versuchten, als "kriegstreibende Neocons"...
 
"Ich will aber auch nicht verheimlichen, dass mich angesichts der Angriffe und der Hetze der letzten Jahre schon ab und zu die Kraft beinahe verlassen hat."  (Reiner Braun)

Kommentare:

  1. An der Stopp Ramstein-Demo tritt Albrecht Müller und der PEGIDA-Versteher Willy Wimmer auf, der auch Kopp- und COMPACT-Autor ist. Auch die Querflöte Oskar Wagenknecht hält eine Rede...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mario Rönsch hat dem COMPACT-Magazin ein Interview gegeben - Das ist dort, wo Willy Wimmer regelmässig schreibt...
      https://www.facebook.com/GenFM/posts/1362117740471657

      Löschen
    2. Marion Rönsch wird von COMPACT als "Friedensaktivist" bezeichnet...
      http://www.compact-online.de/rufmord-friedensaktivist-mario-roensch-im-interview/

      Löschen
    3. Albrecht Müller scheint dies alles nicht zu stören...

      Löschen
  2. In einem älteren NachDenkSeiten-Interview (16. April 2015) mit Albrecht Müller und Reiner Braun faselt Braun von einer notwendigen "Volksfront":

    "Wir brauchen eine Volksfront, eine Zusammenarbeit aller Friedenswilligen. Der Begriff Querfront ist unter historischen Gesichtspunkten einfach falsch und es geht und ging niemals um eine Zusammenarbeit mit „rechtsradikalen“ Kräften. Die hat es, seitdem es zwischen Teilen der Mahnwachen und der traditionellen Friedensbewegung Ansätze der Kooperation gibt, nie gegeben."
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=25743

    AntwortenLöschen
  3. Kommentator "Pulicviewer": Bezeichnet sich als links, tritt hauptsächlich in Querfront-Blogs auf, faselt oft von "Überbevölkerung" - wo ihm niemand widerspricht...

    AntwortenLöschen