Mittwoch, 17. Februar 2016

"Eine zusammenhanglose Aneinanderreihung „Linker“ Kalendersprüche"

Leserbriefe zum Vortrag von Ken Jebsen in Aachen:
https://kraz.ac/leserbriefe-zur-jebsen-veranstaltung-am-12-2-16-1617

Kommentare:

  1. "Ich weiß ehrlich nicht mit welchen Worten ich das erlebte beschreiben soll. Am ehesten trifft es wohl:
    „Ein schreiender Egomane auf Droge“ Ich hatte mir im Vorfeld ein paar Videos angesehen und war in gewisser Weise vorbereitet. Was das live bedeutet …. ist gruselig! Da schreit ein gestriegelter Lackaffe unglaublich selbstverliebt Plattheiten in ein Mikro und das Schlimmste, seine gläubige Gemeinde nickt dankbar und zustimmend nach jedem rausgebrüllten rethorischen Rülpser.
    Ganz ehrlich!!: Ich kenne einen vergleichbaren Sprachduktus nur aus alten Wochenschaufilmen aus dem Sportpalast in Berlin … Ihr wisst schon. Nicht der Inhalt (den gab es ja bei Jebsen nicht) aber die Form war erschreckend!
    Ich bin verstört das so etwas funktioniert und dann noch mit semi linken Thesen."
    (T. Woerpel)
    https://kraz.ac/leserbriefe-zur-jebsen-veranstaltung-am-12-2-16-1617

    AntwortenLöschen
  2. Gibt's ein Video von der Veranstaltung>

    AntwortenLöschen
  3. Never mind - gefunden!

    https://www.youtube.com/watch?v=HkxhUFTRZNI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier: https://www.youtube.com/watch?v=KkMRoHpVEkU

      Ken wie auf Drogen.

      Löschen