Freitag, 19. Februar 2016

Das Problem heisst nicht Klar sondern Dehm


Christian Klar hat seine Strafe verbüsst. Nach dem Gesetz muss er weder seine Gesinnung geändert haben, noch muss er für die Morde Reue zeigen.
Beim weltnetz.TV-Mitbegründer Diether Dehm allerdings muss man sich schon fragen ob er noch bei klarem Verstand ist.

Der Journalist Robert Misik twitterte: "Eigentlich spricht es ja eher gegen Christian Klar dass er für diesen Idioten arbeitet "

Ich bin dann mal gespannt, wie sich die weltnetz.TV-Mitbegründer Albrecht Müller (NachDenkSeiten) und Konstantin Wecker zum Fall Dehm äussern werden...

Kommentare:

  1. Henning Butenschön: "Moin Herr Dehm! Sie haben Christian Klar bei sich beschäftigt? Oha! Hat Herr Klar sich denn für seine Morde entschuldigt, sofern das überhaupt möglich ist? Habe davon noch nichts gehört. Wie können Sie denn glaubwürdig gegen die Gewalt der USA und anderer agieren, wenn Sie selber Leute beschäftigen, die für ihre Ziele "über Leichen gehen"? Verstehe ich nicht."
    https://www.facebook.com/51091986850/videos/vb.51091986850/10153248222396851/?type=2&theater

    AntwortenLöschen
  2. "Dieter Dehm beschäftigt damaliges RAF-Mitglied Christian Klar. Wir sind geschockt und enttäuscht. Wie kann man nur für Dieter Dehm arbeiten?"
    https://twitter.com/DiL_LINKE/status/700596646535630848

    AntwortenLöschen
  3. "Diether Dehm ist für auffällige Aktionen bekannt. So ließ er sich unter anderem auf einer sogenannten "Friedenswinter"-Demonstration von Verschwörungstheoretikern grinsend neben dem rechten Publizisten Ken Jebsen fotografieren."
    http://www.tagesspiegel.de/politik/bundestagsabgeordneter-der-linken-diether-dehm-beschaeftigt-frueheren-raf-terroristen-christian-klar/12986586.html

    AntwortenLöschen
  4. Sehe ich ganz ähnlich:

    "Alles, was Herr Dehm möchte, ist, sich als Bürgerschreck in Szene zu setzen. Dazu miss/gebraucht er Klar, übrigens."
    http://www.tagesspiegel.de/politik/frueherer-raf-terrorist-arbeitet-fuer-abgeordneten-bundestag-verweigert-christian-klar-hausausweis/12986586.html

    AntwortenLöschen
  5. Dehm: Christian Klar mache für einen SEHR GERINGEN monatl. Geldbetrag zu seiner vollen Zufriedenheit technisches Web-Design...
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10153249081326851&id=51091986850

    Ausbeuterisch gering etwa...?

    AntwortenLöschen
  6. Lang Hans: "Als ehemaliger IM hat man natürlich gewisse Sympathien für die früheren Taten der RAF und beruft sich jetzt gerne auf Rechtsstaatlichkeit, weil es gerade in dem Kram passt."
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10153249081326851&id=51091986850

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Andreas Rau: "Und da frage ich mich, ob du letztlich Christian nicht auch instrumentalisierst, um einmal mehr als Rebell zu wirken. Als Rebell gegen einen Staat, den du durch und durch ablehnst, der dich aber gut da stehen lässt. Und das wiederum finde ich billig.
      Weißt du, das reiht sich ein in viele deiner Aussagen und Aktionen, die ich nicht verstehe."

      https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10153249081326851&id=51091986850

      Löschen
    2. Manfred Scheinhütte: "Herr Dehm, Sie erhalten von den Steuerzahler/innen eine Mitarbeiterpauschale von 16.000,00 € monatlich. Wäre es nicht besser und sozialer, wenn Sie Herrn Klar fest bei sich einstellen würden, befristet bis zum Ende der Legislaturperiode? Zum Beispiel mit einem Gehalt von 6.200,00 €. Bis zu dieser Höchstgrenze müssten dann Sie und Herr Klar Rentenbeiträge zahlen. Insofern wäre dann gesichert, dass Herr Klar noch etwas für seine Altersvorsorge machen kann. Als Selbstständiger mit einem kleinen Betrag von Ihnen kann er das nicht. Finde ich übrigens auch unsozial. Und außerdem befreien Sie ihn von der Last, dass er einmal von diesem schlimmen System Transferleistungen erhalten wird. Zum Abschluss: Wollten Sie mit dem Hinweis auf Zuchthaus noch etwas ausdrücken?"
      https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=10153249081326851&id=51091986850

      Scheinselbständigkeit?
      Ausbeuterei?

      Löschen
  7. Positionen #4 mit Ken Jebsen, Rainer Rothfuss, E. Hecht-Galinski, Gerhard Wisnewski und Rüdiger Lenz
    https://www.facebook.com/KenFM.de/photos/a.10150570331536583.374559.352426141582/10153268376756583/?type=3&theater

    AntwortenLöschen
  8. Die taz über Dehms "Beschäftigungspolitik":
    "Empört über die Beschäftigung Klars äußerte sich am Wochenende erneut der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Stephan Mayer. Der CSU-Politiker sagte der Passauer Neuen Presse vom Samstag: „Die Beschäftigung eines der schlimmsten Terroristen, die unser Land je erlebt hat, ist eine Verhöhnung der Opfer, aber auch des Deutschen Bundestags und damit unseres Staates insgesamt.“ Mayer hatte den Vorfall bereits am Freitag als „Skandal“ bezeichnet."
    http://www.taz.de/Diether-Dehm-ueber-Ex-RAFler/!5279992/

    AntwortenLöschen
  9. KenFM Positionen #4: Familientreffen der "Israelfreunde"
    https://www.youtube.com/watch?v=lk98IRFTWNs

    AntwortenLöschen