Freitag, 27. November 2015

Telepolis oder "nach und nach gehn sie alle..."


Ein Gespräch über Telepolis, auf Facebook gelauscht:
 
Kommentator 1:  "nach und nach gehn sie alle..."
 
Kommentator 2: "Oder werden gegangen. Florian Rötzer liebt es, ihm unangenehme Kritiker zu sperren und bei Nachfragen aus seinem eigenen Freundeskreis per Email mit angeblichen Kenntnissen, den persönlichen Hintergrund der Gesperrten betreffend, zu glänzen. Aus gesetzlichen Gründen kann ich aus den mir vorliegenden privaten Mails Rötzers hier nicht zitieren. Der Typ ist massiv THC-geschädigt, kaum imstande auch nur klar zu sprechen, und längst in den Irrsinn drogeninduzierter Psychosen abgetaucht. Man ist auch im Verlag nicht wirklich begeistert."


Kommentator 3: "Hachja der Rötzer "Der Artikel wurde mal wieder so dahingerötzert". Aber wenn der Verlag auch nicht so begeistert ist vonihm, warum bieten die ihm immer noch eine Plattform?"
 
Kommentator 2:  "Heise zahlt enorm schlecht und TP rechnet sich nicht wirklich. Im Forum dominieren Pressure Groups, d. h. sich in für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen, eigens für verabredetes TP-Trolling eingerichteten privaten Foren organisierende Hundertschaften von Kampfpostern."
 
Kommentator 4:  "Gibt es erwähnenswerte alterantiven zu TP & NDS? Bin auf der Suche und freue mich über Tips"


Telepolice - wird auch vom Watchblog NachDenkSeiten gerne genommen...

 
 
 
Ausserdem:  Dieses Video über den libertären Allianz-Partner von Albrecht Müller hat schon über 31'000 Klicks:  https://www.youtube.com/watch?v=NTTb_4KWxoM


Kommentare:

  1. via SatireSenf: " Paradoxerweise spiegeln sich einige Ansichten der Querfront auch in einer explizit linken Haltung, wie sie beispielsweise die ZDF-Kabarett-Sendung „Die Anstalt“ vertritt"
    http://satiresenf.de/sase67-brisante-aussage-ueber-die-anstalt-in-meedia-artikel-ueber-pegida-presse/

    AntwortenLöschen
  2. "Nachgelesen: Der Journalist Roland Sieber wurde von Xavier Naidoo verklagt, weil er dessen Texte als antisemitisch bezeichnete. Der Musiker habe den Bezug zur Wirklichkeit verloren, vermutet Sieber."
    https://www.facebook.com/kentrails/posts/725847717560001

    Xavier Naidoo ist nicht der Einzige, der den Bezug zur Wirklichkeit verloren hat...

    AntwortenLöschen
  3. Putin, der russische Soldaten in der Ukraine lange abstritt, schmollt nun...
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/su-24-abschuss-putin-lehnt-erdogans-gespraechsangebot-ab-a-1064950.html

    Leute mit hohen Absätzen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dann faselt man von "Fair Play"...
      https://twitter.com/RT_Deutsch/status/670142987976986624

      Löschen
    2. A propos Fair Ply:

      "Wladimir Putin bestreitet es, doch Recherchen des SPIEGEL ergeben: Russland setzt zur Unterstützung des syrischen Diktators auch Bodentruppen und Artillerie ein."
      http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-verstaerkt-militaerhilfe-fuer-baschar-al-assad-a-1064935.html

      Lügen, Tricksen, Täuschen...

      Löschen
  4. Neuerdings hat der glühende Ken auch ein Herz für Künstler:
    https://twitter.com/TeamKenFM/status/670185230930722817

    Ein guter Riecher hat er schon...

    AntwortenLöschen
  5. Christoph Hörstel dreht:
    #Israel & #ISIS #ISIL kooperieren! #Irak #Militär entdeckt #IDF-Oberst unter #IS-Kämpfern
    https://twitter.com/HoerstelC/status/669913185097502722

    AntwortenLöschen
  6. neues Deutschland im Fall Xavier Naidoo:
    "Vielleicht entging Barth schlicht die Tatsache, dass die von Naidoo vertretende Parole »Freiheit für Deutschland« direkt in die feuchten Querfrontträume rechter Populisten vom Schlage eines Jürgen Elsässers führt."
    http://www.neues-deutschland.de/artikel/992638.reine-lippenbekenntnisse.html

    Xavier Naidoo ist doch gegen die Abholzung des Regenwaldes - er kann also kein schlechter Mensch sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Kommentaren auf FB geht's ab:
      https://www.facebook.com/neuesdeutschland/posts/957230321022354

      Löschen
  7. "Florian Rötzer liebt es, ihm unangenehme Kritiker zu sperren und bei Nachfragen aus seinem eigenen Freundeskreis per Email mit angeblichen Kenntnissen, den persönlichen Hintergrund der Gesperrten betreffend, zu glänzen." (Kommentator 2)

    Nicht nur er. Jens Berger, die "fiese Sau", geht ähnlich vor. Kann ich belegen.

    AntwortenLöschen
  8. Nobody hat sich auch schon mit dem Telepolice-Rötzer beschäftigt:
    https://kosmologelei.wordpress.com//?s=r%C3%B6tzer&search=Los

    AntwortenLöschen
  9. Was Uli Gellermann in seiner Rationalgalerie so schreibt:
    "Ja aber, der Hollande ist schon da, der Obama, der Erdogan auch, und bald noch der Cameron, und ich und ich?

    Da muss man einfach dabei sein, wenn die Fleischfetzen fliegen, wenn heißes Metall Leiber zur blutigen Masse zermanscht, wenn oben die Düsen heulen und unten die Menschen weinen, wenn die Blutsuppe dampft und Innereien frisch auf den Tisch kommen. Und die Gäste beim festlichen Mahl, so erlesen: Die Jungs aus den USA, die schon ganz andere leckere Happen vertilgt haben; die Briten, immer als erste am Buffet im Irak und in Afghanistan; die Franzosen, morgens Negerfleisch, abends Champagner, so geht savoir-vivre; der Türke liefert das leckere ISIS-Öl; nur der Russe stört ein wenig, kann der überhaupt mit Messer und Gabel?"

    http://www.rationalgalerie.de/home/merkels-adabei-imperialismus.html

    Krank.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uli weiss genau, wer die Böhsen sind...

      Löschen
    2. Uli Gellermann darf seine widerlichen Artikel häufig auch auf russischen Propagandamedien veröffentlichen. Bei Sputnik zum Beispiel.
      "Gegenöffentlichkeit" halt...

      Löschen
    3. Dass das Watchblog NachDenkSeiten oft auf Gellermanns Rationalgalerie verweist, ist auch klar...

      Löschen
  10. " Medienkritik war Lafontaines Thema des Abends, und da reihte er sich gerne in den Kreis der »Lügenpresse«-Schreier ein. Das Volk werde »täglich mit Lügen berieselt« und es sei Zeit, dass die Menschen endlich »aufwachten«."
    http://jungle-world.com/artikel/2015/48/53075.html

    Er schreibt jetzt auch Kolumnen für die NachDenkSeiten...

    AntwortenLöschen
  11. Florian Rötzer informiert: "Türkische Regierung beginnt, Kinderbücher zu zensieren"
    http://www.heise.de/tp/artikel/46/46686/1.html

    Auch RT Deutsch weiss noch viel Schlimmes über Türken zu berichten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch der neurechte Friedenswichtel und weltnetz.tv-Gast Pedram Shahyar liest eifrig bei RT Deutsch:
      "Türkei verletzte den Luftraum Griechenlands über 1000 mal. Erdogan steht für die aktive Unterstützung der radikalen Islamisten in Syrien und ein aggressiver Regionalmacht, gedeckt von der NATO."
      https://www.facebook.com/Rebellunion/posts/962506537149262

      Löschen